Zeigerheimer Zwetschenfest
Unser Verein
Entstehung der Gründungsidee:

Bei einem gemeinsamen abendlichen Treffen in gemütlicher Runde auf dem Zeigerheimer Dorfplatz wurde festgestellt, daß diesem Dorf mit seinem wunderschönen Ambiente, ein wenig mehr Aktivitäten seitens der Einwohner nicht schaden könnte.
Daher wurde der Entschluss gefasst, einen Verein zu gründen. Und so geschah es dann auch:

Der "Zeigerheimer Heimatverein" gründete sich am 29.04.1996 mit 16 Mitgliedern.

Zum heutigen Zeitpunkt sind 23 Mitglieder im Verein organisiert.
Unsere Ziele:

Pflege des dörflichen Brauchtums (Schmücken des Osterbrunnens, Maibaumsetzen, Maikranz binden)

Durchführung von Heimatfesten (Zwetschenfest)

Gestaltung von themengebundenen Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft

Organisation von sportlichen Turnieren (Fußballturnier)

Organisation von Kinderfesten mit selbstlosen Charakter (Gespensternacht, Weihnachtsfeier)

Verschönerung durch Bepflanzungen ( Zwetschenbäume entlang der Straße zum Wasserwerk Zeigerheim und Gestaltung von einem Wanderplatz am Liskeweg